Schlagwort-Archiv: MOOC

Kurzfristige Veranstaltungshinweise zum Themenbereich MOOCs

Am Donnerstag, 16.10. veranstaltet die FH St. Pölten den „3. Tag der Lehre“ Themenschwerpunkt sind hier MOOCs.

Ebenso zur Sprache kommen MOOCs beim „Kulturmanagement Forum“ in Wien am Freitag, 17.10. Das Goethe-Institut will für KulturmanagerInnen aus Nordafrika/Nahost, Subsahara Afrika, Südasien, Osteuropa und China Fortbildungen in diesem Online-Format anbieten.

MOOC: „Technology Enhanced Learning“ startet September 2014

Als kleiner Ausblick: Im September 2014 soll ein von der University of Leicester veranstalteter MOOC starten. Die Beschreibung klingt interessant:

Technology-enhanced learning (TEL) is a vibrant and maturing field of innovation and anyone with a stake in education should develop an awareness and understanding of these new technologies. They can provide innovative approaches that enhance learner experience, and benefit teachers and institutions.

Course structure

The TEL MOOC makes use of highly participative online learning activities, including hands-on and collaborative work. The design of the online components would include the use of Open Educational Resources, pathways between them and highly participative e-tivities. Learning activities will help you focus on specific issues and articulate informed and evidence-based views and results. The output of each learning activity provides a means for your reflective process.

Background required

The Technology-Enhanced Learning MOOC is suitable for a range of professionals at all levels of education or training, including primary and secondary schools, further education colleges, universities, community and adult education, corporate, public and not-for-profit organisations.

MOOCs suchen und finden

Gerne will ich auf zwei MOOC-Suchmaschinen hinweisen.

1. Mooctivity

mooctivity

Auf Mooctivity findet man Zugang zu zahlreichen deutschsprachigen und internationalen MOOCs. Allein das Stichwort „education“ führt zu eine fast unglaublichen Vielzahl von Angeboten. Die Suchmaschine macht einen sehr übersichtlichen Eindruck. Eine Besonderheit ist die Community-Funktion.

Join our community and connect with your friends, colleagues and fellow learners to follow what courses they have taken and which ones are their favorites.

Man kann sich dort mit den üblichen Social-Media-Authentifizierungen anmelden.

2. Mooclist

mooclist

Eine weitere aktuelle Recherchemöglichkeit ist Mooclist. Die Ergebnisse der beiden Dienste ähneln sich. Dennoch kann es sich lohnen auch diese zweite Option zu Rate zu ziehen, da die Ergebnisse anders aufbereitet werden. Praktisch ist zum Beispiel die Funktion nur deutschsprachige MOOCs angezeigt zu bekommen.

MOOC „Lernen durch Lehren“

In diesen Tagen startet ein privat organisierter MOOC über „Lernen durch Lehren“.

Lernen durch Lehren ist eine handlungsorientierte, konstruktivistische Unterrichtsmethode, bei der SchülerInnen oder StudentInnen lernen, indem sie sich den Stoff gegenseitig vermitteln. Es kann in allen Fächern, Schultypen und Altersstufen eingesetzt werden. Hauptvertreter des Konzeptes Lernen durch Lehren (abgekürzt LdL) ist Jean-Pol Martin, der auch diesen MOOC mitgestaltet.

Open Education Europa – Plattform der Europäischen Kommission zu MOOCs, Online-Kursen und freien Lern- und Lehrmaterialien

Diese Plattform wurde im September 2013 aufgebaut um einen einheitlichen Zugang zu europäischen OERs bereitzustellen. Das ambitionierte Ziel besteht darin, alle europäischen Quellen für freie Lernmittel in verschiedenen Sprachen zu verknüpfen und für Interessierte bereitzustellen.

open

Das Portal gliedert sich in drei Bereiche:

  • Unter „Finden“ kann nach MOOCs, Kursen und freien Lern- und Lehmaterialien gesucht werden. Die Suche kann nach z.B. nach Themen oder Sprachen eingegrenzt werden.
  • Unter „Teilen“ können aktive NutzerInnen sich vernetzen und interessante Blogs, Gruppen und Veranstaltungen bekannt machen.
  • Unter „Vertiefen“ können informative Artikel aus der e-Fachzeitschrift für offene Bildung und neue Technologien gelesen oder heruntergeladen werden. Zudem werden aktuelle Neuigkeiten zum Thema gesammelt und eine vollständige Liste EU-finanzierter Projekte angeboten.

Somit bietet die Plattform ein umfangreiches Angebot, das dazu einlädt entdeckt zu werden.

Kompetent für globale Zusammenarbeit

Kompetenz für globale Zusammenarbeit verspricht der MOOC #cope14, der am 20. April startet und von der FH JOANNEUM veranstaltet wird. Verantwortlich für die Durchführung sind Jutta Pauschenwein und Doris Kiendl-Wendner (Institut Management Internationaler Geschäftsprozesse) LehrerInnen und SchülerInnen sind ebenso eingeladen, internationale Lernerfahrungen zu sammeln.

John, Paul, George und Ringo im MOOC

MOOCs werden mittlerweile zu vielfältigen Themen angeboten. So war auch die Musik der Beatles Gegenstand eines kürzlich abgeschlossenen MOOCs der University of Rochester in England.

Here are a few stats on the course: the total raw enrollment was 40,458; that’s the number of people who ever enrolled, whether or not they logged into the course. 23,340 students participated at some point. We had students from 111 countries plus the US. 4327 students completed the course successfully, 3568 of these with distinction. We had 411,062 streaming views of videos and 216,878 downloads.

Auch wenn nur rund 10% den Kurs abgeschlossen haben ist die Zahl von 4.327 doch eine hohe. Zum selbstbestimmten Lernen in Eigenverantwortung gehört es eben auch, sich nur in dem Maße zu beteiligen, in dem man das selbst für sinnvoll erachtet.

Leider sind die Kursmaterialien nur bis zum 3. Mai öffentlich zugänglich.

Kurzer Hinweis: MOOC-Themenwoche des Stifterverbandes beginnt

Vom 7. bis 11. April 2014 findet eine Themenwoche über Massive-Open-Online-Courses statt. Diese wird vom deutschen Stifterverband organisiert. Täglich werden zwei Videos veröffentlicht. Am Donnerstag, den 10. April 2014 wird um 11 Uhr ein Live-Hang-Out stattfinden, wo man Fragen über den Twitter-Hashtag #moocwoche einbringen kann.

Weitere Information unter diesem Link.