Gibt es einen besonderen europäischen „Approach“ zu MOOCs?

Gerne möchte ich auf die Aufzeichnung eines Webinars hinweisen, das europäische Aspekte an MOOCs im Vergleich zu den USA diskutiert. Viele interessante Aspekte in Bezug auf Diversität, Mehrsprachigkeit, Zusammenarbeit, Offenheit… Ebenso wird auf Anerkennung, Qualität und den Bologna-Prozess in Bezug auf MOOCs eingegangen.

Eine besondere Herausforderung ist auch der Qualitätsanspruch bei einer hohen Quantität an Teilnehmenden.

„Our experts are hopeful about massification, predicting a future in which pedagogies improve at larger scale, using quantity to achieve quality.“

EU MOOCs: A challenge for Europe, a benefit for all from Stylianos Mystakidis on Vimeo.

Weitere Infos und eine Textzusammenfassung hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.