mOOC: Digital skills for collaborative OER development

Ein in diesen Tagen startender mOOC über die gemeinsame Entwicklung von OER im Kontext offener Online-Kurse.

„The DS4OER course was developed to build capacity in the design and development of open online courses using OER. A key feature of this course is the ability for any educator to host their own course site using the popular open source WordPress content management system assembled from a collection of wiki pages authored openly and collaboratively.“

P.S.: Das kleine „m“ steht für Micro Open Online Course, aufgrund der kurzen Dauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.