Neuer Horizon-Report erschienen – MOOCs weniger wichtig?

Kürzlich ist der Horizon Report HiEd 2015 erschienen. Der sich auf Hochschulbildung und Technologieentwicklung beziehende Report ist in einem offenen und partizipativen Prozess erstellt worden und in diesem Wiki nachvollziehbar. Die Publikation behauptet von sich:

„With more than 13 years of research and publications, it can be regarded as the world’s longest-running exploration of emerging technology trends and uptake in education.“

„The three key sections of this report constitute a reference and straightforward technology-planning guide for educators, higher education leaders, administrators, policymakers, and technologists. It is our hope that this research will help to inform the choices that institutions are making about technology to improve, support, or extend teaching, learning, and creative inquiry in higher education across the globe.“

Hier eine gut gemachte Video-Zusammenfassung:

Auch wenn das Stichwort „MOOC“ nicht mehr so häufig wie im letzten Jahr Erwähnung findet, so stehen doch wesentliche  der nunmehr angeführten Trends in engem Zusammenhang mit den grundlegenden Ideen von MOOCs:

  • Flipped Classroom
  • Increasing Cross-Institution Collaboration
  • Proliferation of Open Educational Resources
  • Increasing Use of Blended Learning
  • Blending Formal and Informal Learning
  • Improving Digital Literacy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.