Die Teilnehmenden des OpenAir#2 erstellen ein Produkt

Das heutige Online-Meeting war der „Werkstatt“ gewidmet. Ziel ist die gemeinsame Erstellung eines Produkts. Idee dabei ist, dass wir als Gruppe durch den Prozess der Zusammenarbeit lernen aber letztendlich auch ein präsentables Ergebnis haben. Beim OpenAir#1 mündete die Werkstatt im „Schummelzettel“ zu Open Educational Ressources.

Heute haben wir viele Ideen andiskutiert, die von den Teilnehmenden im Vorfeld vorgeschlagen wurden:

  • MOOC für Kinder erstellen
  • MiniMOOC zu „PC & Internet“ oder „Lernen lernen“
  • Übersicht zu MOOCs, die für LehrerInnenfortbildung oder Schule interessant sein könnten
  • Inhalte aus MOOCs sammeln und zugänglich machen
  • Angebot, das LehrerInnen-KollegInnen die Welt der MOOCs erschließen soll

Das Thema LehrerInnenfortbildung wird mehrheitlich als spannend empfunden. Dazu will die Gruppe arbeiten. Alle, die sich interessieren, dürfen sich selbstverständlich anschließen. Die Arbeit wird asynchron und synchron erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.